Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Die Säuberung eines Vogelhauses gehört zu den dringend zu erledigenden Aufgaben, denen ein Tierfreund nachkommen sollte. Der Zweck der Säuberung liegt vor allen Dingen darin, das Haus von Parasiten zu befreien, die oft ein Nebenprodukt der vorhergehenden Nutzung sind. Wird das Vogelhaus im angemessenen Rahmen gesäubert, so wird sichergestellt, dass die gefiederten Hausbewohner des jeweils nächsten Jahres nicht einer schwerwiegenden gesundheitlichen Belastung ausgesetzt werden. Grundsätzlich ist allerdings zu bedenken, dass der Zeitpunkt, wann ein Vogelhaus zu säubern ist, mit Sorgfalt gewählt werden sollte und darüber hinaus unbedingt auf ein behutsames Vorgehen zu achten ist.

Der ideale Zeitpunkt: Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Bei der Beantwortung der Frage, wann ein Vogelhaus zu säubern ist, wird meist auf den Zeitraum des Spätsommers verwiesen. Der Grund hierfür liegt darin, dass zu dieser Zeit die größten Chancen bestehen, kein Tier beim Nisten zu stören. Nichtsdestotrotz empfiehlt sich ein behutsames Vorgehen, sodass das Vogelhaus schon einige Tage vor der geplanten Säuberung zu beobachten ist. Ist keine Aktivität am und um das Haus zu erkennen, kann das Vorhaben problemlos in die Tat umgesetzt werden.
Während davon auszugehen ist, dass sich im September kein Vogel mehr im Haus befinden sollte, ist es durchaus möglich, dass die Unterkunft beispielsweise von einer Waldmaus genutzt wird. Durch ein dezentes Anklopfen kann daher ein allzu extremes Aufscheuchen eines Tieres vermieden werden. Im hier genannten Zeitraum sind ferner auch immer wieder Siebenschläfer in Vogelhäusern aufzufinden.

Herbst und Winter: Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Bei der Überlegung, wann ein Vogelhaus zu säubern ist, ist von einer Reinigung im Herbst oder im Winter abzuraten. Mit dem Einzug des Herbstes dient das Vogelhaus oft anderen Tierarten als Unterkunft für die kalte und dunkle Jahreszeit, sodass in diesem Zeitraum nicht zu einer Säuberung zu raten ist.
Zu den Tieren, welche die Behausung auch im Winter nutzen, zählen unter anderem Hummel- und Wespenköniginnen, Fledermäuse, die schon erwähnten verschiedenen Mausarten oder beispielsweise auch Meisen, die das Vogelhaus im Winter vorwiegend zur Übernachtung in besonders kalten Nächten aufsuchen.

Alternativer Zeitpunkt: Wann ist ein Vogelhaus zu säubern?

Wurde das Vogelhaus nicht im Spätsommer gereinigt und wird entsprechend überlegt, wann das Vogelhaus stattdessen zu säubern ist, so kann das Ende des Winters als alternativer Zeitpunkt gewählt werden. Da dieser Zeitraum allerdings mit der bevorstehenden Brutzeit verschiedener Vogelarten zusammenfällt und manche Vögel sehr früh mit dem Brüten beginnen, muss hier erst recht mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Wann ist ein Vogelhaus zu säubern? Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar!

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.