Wo soll ein Vogelhaus stehen

Wo soll ein Vogelhaus stehen?

Wo soll ein Vogelhaus stehen?

Klare Vorgaben, wo ein Vogelhaus stehen soll, gibt es nicht.
Der Standort hängt von Ihren örtlichen Gegebenheiten und der Art des
Vogelhauses ab. Es gibt jedoch einige Faktoren, die Sie bei der Wahl des
Standortes Ihres Vogelhauses berücksichtigen sollten. So müssen die Vögel es leicht finden. Es soll auch zumindest
soweit wind- und wettergeschützt stehen, dass es auch bei einem Sturm nicht umfällt.
Des Weiteren soll es den Vögeln Schutz bieten vor Feinden, wie beispielsweise Katzen, Raubvögeln oder
Mardern.

Wo sind mögliche Standorte eines Vogelhauses?
Als Standort bieten sich freie Rasenflächen an, aber auch
eine Terrasse oder für hängende Vogelhäuser Bäume, Mauern, Wände oder, falls
vorhanden, an einer Gartenlaube.

Wo soll ein Vogelhaus stehen? Auf einer Rasenfläche?

Wenn Sie ihr Vogelhaus auf einer freien Rasenfläche aufstellen,
können Sie die Vögel gut beobachten und die Vögel können das Vogelhaus gut
finden und anfliegen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass sich in einer Nähe
von zwei bis zweieinhalb Metern Büsche oder Bäume befinden, in die sich die
Vögel beim Herannahen eines Feindes zurückziehen können.

Wo soll ein Vogelhaus stehen? Auf der Terrasse?

Die Nähe zu Menschen beeinträchtigt die meisten Vögel nicht, solange
man sie nicht beim Fressen stört. Daher kann ein Vogelhaus auf einer Terrasse
oder einem Balkon aufgestellt werden. Beachten müssen Sie jedoch, dass Ihr
Vogelhaus nicht zu nah an einer Scheibe steht. Ein Abstand von zwei Metern oder
mehr auf einer Terrasse ist wünschenswert. Um zu verhindern, dass Vögel gegen
die Scheiben fliegen, sollten Sie jedoch große Scheiben mit Aufklebern
versehen.

Wo können Sie hängende Vogelhäuser oder Nisthilfen anbringen?

Hängende Vogelhäuser bzw. Nisthilfen können Sie an
wettergeschützten Wänden, an einer Gartenlaube oder Bäumen befestigen. Sie
sollten zwei bis drei Meter über dem Boden aufgehängt werden, um die Vögel vor
Feinden zu schützen. Zu beachten ist hier, dass die Eingänge des Vogelhauses für
ihre Besucher weitläufig zu erreichen sind. Wenn Sie ein Vogelhaus an einem
Baum anbringen, müssen Sie einen Baum mit einem möglichst glatten Stamm und wenigen
Querverästelungen auswählen, um beispielsweise
Katzen fernzuhalten.

Wie soll man ein Vogelhaus ausrichten?

Bei der Ausrichtung eines Vogelhauses gilt zu
berücksichtigen, dass die Öffnung nicht zur Wetterseite zeigt, da es sonst in
das Vogelhaus und damit auf das Futter regnen kann. In unseren Breiten ist die
Wetterseite üblicherweise die westliche Richtung. Die Öffnung des Vogelhauses soll
sich idealerweise in östliche Richtungen orientieren.

Wo sollen mehrere Vogelhäuser in einem Garten stehen?

Falls Sie verschiedene Vögel füttern wollen, die sich
gegenseitig nicht stören sollen, so ist das Aufstellen mehrere Vogelhäuser zu
erwägen. Zwei Vogelhäuser sollten dabei im Abstand von etwa zehn Metern stehen,
um den Vögeln einen freien Anflug zu ermöglichen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.